Eberhorn Wortproduktion

 Wo Worte noch was wert sind...

 

 

Wo Träume wahr werden...

Geschichten sind seit meiner Kindheit Teil meines Lebens. Ausdenken, erzählen, aufschreiben. Und irgendwann wurde aus dem Hobby ein Beruf. (Und ein Buch).

Der Plan war relativ simpel: Ich wollte meine Arbeit genießen - und wollte, dass andere Leute meine Arbeit genießen würden. Genau das fehlt mir oft in der deutschen Unterhaltung, dieses Gefühl von "Ja, das hier ist Unterhaltung mit Qualität, und ja, die Leute, die das, was ihr gerade erlebt habt, geschaffen haben, hatten offensichtlichen Spaß daran."

Und so denke ich mir Geschichten aus - Geschichten, die man vielleicht als "nicht typisch deutsch" beschreiben könnte - und fasse sie in Worte.
Zwei Dinge werden all diese Worte gemeinsam haben: Hinter jedem einzelnen Wort steht eine Idee; und jeder, den meine Worte unbedacht aus dem Hinterhalt tief ins Herzen treffen, wird merken, dass ich Spaß hatte an meinen Worten und meinen Ideen.

Die Links unten rechts gewähren einen Einblick in meine aktuellen Projekte, eine Auswahl meiner Ideen, sowie einige Proben meiner Arbeit.

 Kontakt

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.